Präsidium - Geschäftsstelle

Dipl.-Psych. Dr. phil. Bruno Waldvogel

Waldvogel Bruno 15

1960 Geboren in Frankfurt am Main

1979-1987 Studium der Psychologie und Soziologie in Frankfurt am Main

1987-1988 Wissenschaftlicher Assistent und Stationspsychologe an der Klinik Wittgenstein, Fachkrankenhaus für psychosomatische, psychoanalytische und sozialpsychiatrische Medizin, in Bad Berleburg

1988-1998 Wissenschaftlicher Mitarbeiter und ab 1994 Leitender Psychologe der Abteilung für Psychotherapie und Psychosomatik an der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie der Ludwig-Maximilians-Universität München

Seit 1998 Selbständige freiberufliche Tätigkeit als Psychotherapeut in eigener Praxis mit Kassenzulassung sowie Supervisor und Dozent in Aus- und Fortbildung

1999 Approbation zum Psychologischen Psychotherapeuten nach dem 1999 in Kraft getretenen Psychotherapeutengesetz (PsychThG)

Seit 2003 Mitglied der Delegiertenversammlung der Bayerischen Landeskammer der Psychologischen Psychotherapeuten und der Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten

Seit 2004 Vorsitzender des Berufsverbandes der Bayerischen Psychoanalytikerinnen und Psychoanalytiker (BBP), Bayerischer Landesverband der Deutschen Gesellschaft für Psychoanalyse, Psychotherapie, Psychosomatik und Tiefenpsychologie (DGPT)

Seit 2007 Vizepräsident der Bayerischen Landeskammer der Psychologischen Psychotherapeuten und der Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten.

Seit 2007 Delegierter des Deutschen Psychotherapeutentages, (Bundesdelegiertenversammlung der Bundespsychotherapeutenkammer)

Seit 2009 Sprecher der Kommission Zusatzqualifizierung der Bundespsychotherapeutenkammer

Seit 2012 Vizepräsident des Verbandes Freier Berufe in Bayern e. V.

 back