Der Bundesverband der Freien Berufen veröffentlicht in Form einer Pressemeldung die Ergebnisse einer repräsentativen Umfrage des Instituts für Freie Berufe (IFB) unter mehr als 2.600 selbstständigen Freiberuflern zu den wirtschaftlichen Folgen der Corona-Pandemie in den Freien Berufen.

ZURÜCK