Jahrgang:    2006| 2005| 2004 | 2003 | 2002 | Startseite

Newsletter - Verband Freier Berufe in Bayern

Ausgabe 2006-06

"Das Runde muss in das Eckige." Wie die deutsche Fußball-Nationalmannschaft das hinkriegt, wird man sehen. Ungleich schwerer fällt es der Berliner Koalition, Erfolge zu erzielen. Wie auch, wenn man in zwei Mannschaften gegeneinander antritt?

SPD will Gewerbesteuer-Bemessungsgrundlage verbreitern
Dabei sprudeln die Steuereinnahme der Gemeinden nur so

FDP will starke Kammern
Selbstverwaltung der Wirtschaft hat Reformbedarf

Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz
Neuer Gesetzentwurf – Alte Fehler

Einheitsprämie trotz unterschiedlicher Kostenstrukturen?
VFB warnt vor Fondsmodell in der Gesetzlichen Krankenversicherung

Massive Proteste gegen Eingriffe in das Berufsrecht
Bayerischer Ärztetag kritisiert Vertragsarztrechtsänderungsgesetz

Sorge um das akademische Studium
Heilberufe-Kammern schreiben an Wissenschaftsminister Goppel

Bekenntnis zur öffentlichen Apotheke
Gesundheitsminister Schnappauf auf dem Bayerischen Apothekertag

Rechtsberatung nur durch Volljuristen
Justizminister Dr. Beate Merk zu Gast bei der Rechtsanwaltskammer München

Dem Leben Sinn geben, für sich und für andere
Ernst Maria Lang erhielt den Ehrenpreis der Freien Berufe

Wasser Bau Werke
Bayerische Ingenieurekammer-Bau lobt Preis aus


 

zurück



© Verband Freier Berufe in Bayern e.V.
eMail: info@freieberufe-bayern.de - Tel.: (089) 272 34 24 - Fax: (089) 272 34 13