Jahrgang:    2006| 2005| 2004 | 2003 | 2002 | Startseite

Newsletter - Verband Freier Berufe in Bayern

Ausgabe 2006-02

Gerechtigkeit ist Ziel und daher auch inneres Maß aller Politik. Die Politik ist mehr als Technik der Gestaltung öffentlicher Ordnungen: Ihr Ursprung und Ziel ist eben die Gerechtigkeit, und die ist ethischer Natur (Papst Benedikt XVI, Deus caritas est).

Sorge um die Zukunft der Gesundheitsberufe
VFB-Präsident Heubisch wendet sich an Ministerpräsident Stoiber

„Tag der Ärzte“ war ein Erfolg
Politik und Medien äußern Verständnis

Geisteswissenschaften in Deutschland
Wissenschaftsrat legt Empfehlungen vor

Bayerischer Schülerkongress zu Bachelor und Master
Wissenschaftsminister Goppel und vbw-Hauptgeschäftsführer Brossardt stellten sich der Diskussion

Enge Kooperation mit FDP vereinbart
Themen: Wettbewerb, Berufsrecht und Datenschutz

Datenschutzbeauftragter erst ab 19 Mitarbeitern
Ministerpräsident Stoiber unterstützt Vorschlag der Freien Berufe

Antidiskriminierungsrichtlinie geht in die nächste Runde
Linke und Grüne lassen nicht locker

Erste Datenbank für Gründungsberater startet
Mit startothek.de unbürokratisch zum eigenen Unternehmen

Freiwillige Arbeitslosenversicherung auch für Selbstständige
Antragsfristen beachten

Neuordnung der Staatsbauverwaltung
Reform soll bis 2007 abgeschlossen sein


 

zurück



© Verband Freier Berufe in Bayern e.V.
eMail: info@freieberufe-bayern.de - Tel.: (089) 272 34 24 - Fax: (089) 272 34 13