Jahrgang:    2006| 2005| 2004 | 2003 | 2002 | Startseite

Newsletter - Verband Freier Berufe in Bayern

Ausgabe 2003 - 04

Vieles scheint im Umbruch. Auch die Freien Berufe stehen vor existenziellen Herausforderungen. Gesundheitsreform, Gewerbesteuerreform, Abschaffung von Gebührenordnungen, - die Stichworte zeigen: Wir stehen vor grundlegenden Veränderungen.

Altbundeskanzler Helmut Schmidt: Nachdenkliches zum Irak-Krieg
Anlässlich der Verleihung des Franz-Josef-Strauß-Preises an Altbundespräsident Prof. Dr. Roman Herzog nahm Schmidt zu jenem Thema Stellung, das derzeit Politik und Medien dominiert.

Freie Berufe gehören in die Verfassung
VFB-Präsidium schlägt vor, bei der geplanten Änderung der Bayerischen Verfassung, die Freien Berufe nicht zu vergessen.

Gewerbesteuer auch für Freiberufler?
Unterschiedliche Modelle zur Reform der Kommunalfinanzen. Kanzler Schröder kündigt Erweiterung der Bemessungsgrundlage an.

Bayerische Landesärztekammer: NEIN zu dieser Gesundheitsreform!
Ärztekammer-Präsident Koch fürchtet, dass die Bundesregierung und ihre Berater den Weg in ein staatliches Gesundheitssystem forcieren.

Kippt Clement die HOAI ?
Architekten und Ingenieure sind in Sorge um den Bestand ihrer Gebührenordnung, die der Bundeswirtschaftsminister im Rahmen seines "Masterplanes Bürokratieabbau" auf 's Korn nimmt.

CSU will Deutschland sanieren
Parteivorstand beschreibt Wege aus der Krise und Wege an die Spitze.

Unterschiedliche Regulierungsgrade bei Freien Berufen in Europa
EU-Kommission eröffnet Konsultationsverfahren mit dem Ziel einer "Liberalisierung" der Berufszugangs- und -Ausübungsbestimmungen.

Positive Bilanz 2002 des IFB Nürnberg: Fast 1.900 Beratungskontakte in Bayern
Coaching-Programm wird vom Bayerischen Wirtschaftsministerium und aus EU-Mitteln finanziert.

Deregulierungskommission erfreut über praxisbezogene Vorschläge
Unternehmensbefragung war bei den Freien Berufen ein voller Erfolg.

Ergebnisse der Umsatzsteuer-Statistik
Bayerns Unternehmen setzten im Jahr 2001 gut 700 Mrd. Euro um.

KURZMELDUNGEN
Gespräche in Brüssel - Vorentwurf zur Neufassung des Mittelstandsförderungsgesetzes - Änderung des § 370 a Abgabenordnung - Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft zur Änderung des Kommunalgesetzes - eCommerce-Initiative.


 

zurück



© Verband Freier Berufe in Bayern e.V.
eMail: info@freieberufe-bayern.de - Tel.: (089) 272 34 24 - Fax: (089) 272 34 13