Aktuelles

Verband Freier Berufe in Bayern trifft Bayerns Sozialministerin Kerstin Schreyer

Am 6. August 2018 diskutierten Vertreter des Präsidiums des Verbandes Freier Berufe in Bayern mit Sozialministerin Kerstin Schreyer über Themen der Freien Berufe insbesondere Arbeitsgerichtsbarkeit, Psychisch-Kranken-Hilfe-Gesetz, Vereinheitlichung der Lohnsteuer und Sozialversicherung, Bedarf an Kinderbetreuungsplätzen, Fachkräftemangel, Anerkennung ausländischer Berufsqualifikationen, Direktzugang der Patienten zu physiotherapeutischen Leistungen.

StaMin Schreyer 6.08.18

Von links: VFB- Vizepräsident Dr. Bruno Waldvogel, VFB-Präsident Michael Schwarz, Staatsministerin Kerstin Schreyer, VFB-Vizepräsident Dr. Hartmut Schwab, VFB-Vizepräsident Rüdiger von Esebeck

Foto: Bay. Staatsministerium für Familie, Arbeit und Soziales